Michel Runge Immobilien - Ihr Immobilienmakler aus Hannover
Immobiliienmakler Hannover - Logo

zuverlässig | persönlich | individuell | modern

In Hannover zu Hause, überregional für Sie tätig.

Immobilienbewertung

In diesen drei Fällen benötigt man eine Immobilienbewertung (Verkauf, Kauf, Vermögensbewertung)

Eine Immobilienbewertung wird in der Regel durchgeführt, wenn eine Immobilie verkauft oder erworben wird. Sie dient aber auch dazu, das Vermögen des Eigentümers zu beziffern. Wir erstellen eine individuelle Immobilienbewertung für Verkauf und Kauf von Immobilien.

So wird eine Immobilienbewertung erstellt

Es gibt unterschiedliche Bewertungsverfahren, welche je nach Art der Immobilie und Bewertungszweck eingesetzt werden. Die Verfahren berücksichtigen neben Lage, Wohnfläche, Baujahr weitere ausschlaggebende Faktoren wie Umwelt, Zustand oder Besonderheiten, welche individuell betrachtet werden.

Ein Immobilienrechner ist nur eine grobe Schätzung

Eine Bewertung basiert auf den Basisdaten der Immobilie und den individuellen Fakten sowie Besonderheiten der Immobilie. Eine individuelle Betrachtung der Immobilie mit all seinen Fakten ist daher unumgänglich. Ein Immobilienrechner kann nur eine Schätzung abgeben, welche sich für den Verkauf nicht eignet.

Eine ordentliche Immobilienbewertung wirkt sich direkt auf den Verkaufserfolg oder die Rendite einer Investition aus

Die Bewertung einer Immobilie ist ein wichtiger Bestandteil des Verkaufsprozesses. Nur mit einer durchdachten Bewertung kann eine Immobilie mit dem marktgerechten Preis angeboten und erfolgreich vermarktet werden. Wird eine Immobilie mit dem falschen Preis, also zu günstig oder zu teuer, angeboten, so kann dies Skepsis bei potenziellen Käufern und/ oder Investoren hervorrufen. Dies wiederum führt dazu, dass die Immobilie ungewöhnlich lange auf dem Markt bleibt und dadurch weitere Skepsis erzeugt werden kann.

Beim Erwerb spielt die Immobilienbewertung ebenfalls eine wichtige Rolle, da Sie direkten Einfluss auf die Rendite hat, wenn es sich um eine Immobilieninvestition handelt. Für den Käufer, der seine Immobilie selber bewohnen möchte, gibt die Immobilienbewertung eine sehr gute Orientierung zur Einschätzung des Kaufpreises und kann so bei der Entscheidung helfen.

Immobilienbewertungen erfordern Marktkenntnis und Immobilienkenntnis

Wir bewerten Immobilien nur nach Besichtigung und Erarbeitung der Fakten zur Immobilie. Anschließend erarbeiten wir eine ausführliche Bewertung unter Berücksichtigung aktueller Marktdaten, Objektdaten und unserer Erfahrung.
Anschließend präsentieren wir Ihnen unsere Immobilienbewertung für den Verkauf oder Kauf den von Immobilien  und leiten daraus eine Preisempfehlung ab.